Liebe Vereinsmitglieder,

bedingt durch die Vorgaben des Landkreises bzw. der Landesregierung ist ein Schießbetrieb nur unter der 2G+ Regel möglich. Der dadurch entstehende Aufwand ist nicht mehr zu rechtfertigen und wir werden den Schießbetrieb bis auf Weiteres einstellen.

 

Diese Auflagen erfordern auch, dass wir die Jahreshauptversammlung unter der 2G+ Regel durchführen müssen. Dies bedeutet, dass an der Jahreshauptversammlung nur geimpfte oder genesene Personen mit einem aktuellen PCR oder PoC-Schnelltest teilnehmen dürfen.

Wir bitten dies zu beachten!

 

Mit Schützengruß

Wolfgang Vogt